Qualität in der Kindertagesbetreuung – BÜNDNISGRÜNE: Bundesprogramm hat wertvolle Erkenntnisse geliefert, die wir für Sachsen nutzen sollten und werden

Der Sächsische Landtag hat heute einen Antrag der Koalitionsfraktionen CDU, BÜNDNISGRÜNE und SPD zum Bundesprogramm „Lernort Praxis“ beschlossen. Ein zentrales Ziel des Bundesprogrammes, an dem auch Sachsen teilgenommen hat, war die Verbesserung der Ausbildungsqualität bei Erzieherinnen und Erziehern.

Weiterlesen »

Sächsische Gedenkstättenstiftung – BÜNDNISGRÜNE gratulieren neuem Geschäftsführer

Dresden. Die sächsische Staatsministerin für Kultur und Tourismus und Vorsitzende des Stiftungsrates der Stiftung Sächsische Gedenkstätten Barbara Klepsch hat heute in Dresden Dr. Markus Pieper als neuen Geschäftsführer der Stiftung Sächsische Gedenkstätten vorgestellt.  Dr. Claudia Maicher, kulturpolitische Sprecherin der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Sächsischen Landtag, freut sich über diesen Schritt:  

Weiterlesen »

#andiesemtag: 25. April ist Elbe Day

Der Elbe Day ist das nicht nur für Torgauer*innen anschauliche historische Ereignis vor Ort, aus dessen gesellschaftlichen Bedürfnis eines „Nie wieder!“ Organisationen wie die NATO und die Vereinten Nationen entstanden. Er erinnert damit auch angesichts von Pandemie und Klimakrise an die Notwendigkeit von internationaler Zusammenarbeit über politische Differenzen hinweg und an die gesellschaftliche Unteilbarkeit, wenn es gilt, übergeordnete Ziele zu erreichen.

Weiterlesen »

Ausschuss-Sondersitzung Corona – BÜNDNISGRÜNE: Fokus muss auf klaren Regeln, mehr Testangeboten und sicherer Bildung liegen

Die Ausschüsse für Soziales und Gesellschaftlichen Zusammenhalt, für Schule und Bildung sowie für Verfassung und Recht, Demokratie, Europa und Gleichstellung sind heute im Sächsischen Landtag zu einer gemeinsamen Sondersitzung zusammengekommen, um über die neue Corona-Schutzverordnung zu beraten, die zum 1. April in Kraft treten soll.

Weiterlesen »